72 Stunden Aktion der Reichenbacher Ministranten

Eingetragen bei: News | 0

Mit ihrem engagierten Einsatz haben die Reichenbacher Ministranten im Jun 2013 den Spielplatz am Kapellenweg mit dem „Park der Sinne“ bereichert und mit außergewöhnlichen Ideen gestaltet. Sehen – Riechen – Hören – Fühlen können bewusst erlebt werden. So gibt es dort jetzt

• eine duftende Kräuterschnecke, die von dem Holzkünstler Bertram Bilger kunstvoll fertig gestaltet wurde
• einen Barfußpfad
• ein Klangspiel
• bunte Sonnenfänger
• einen Stein-Rechenschieber
• verschiede Baumstämme zum Tasten
• bunte geschnitzte Sitzhocker
• einen farbenfrohen Zaun mit lustigen Zaungästen

Von GRENZENLOS e.V. dafür ein herzliches Dankeschön an die Jugendgruppe der Minis, sowie an Monika Moritz, Martin Gür, Bertram Bilger und Bernhard Joos für das tatkräftige Anpacken und natürlich an alle Helfer, Sponsoren und Unterstützer im Hintergrund.

 

[Not a valid template]